Neuigkeiten
29.08.2018, 10:04 Uhr
Stadtgespräch zu Hol- und Bringzonen
CDU will Prozess in Gang bringen
Das Thema Hol- und Bringzonen stand im Mittelpunkt des August-Stadtgesprächs. Bodo Rockmann, Gerd Engel und Stefan Sorge vom Kreispräventionsrat präsentierten Möglichkeiten, den Schulweg der Kinder sicherer zu machen und die Verkehrssituation vor den Schulen zu entspannen. Das Wichtigste hierbei ist die Einbeziehung der Eltern, denn nur deren Akzeptanz der Maßnahmen wird auch zu deren Umsetzung führen. So soll ein Prozess gestartet werden, der die Eltern, Schulleitungen, die Verkehrswacht, Verwaltung und Politik miteinbezieht.
BZ-Artikel vom 29.08.2018, Autor: Dietrich Breuer
Das Bild zeigt den Artikel von Dietrich Breuer aus der Böhmezeitung vom 29.08.2019.
aktualisiert von Stangneth, 29.08.2018, 10:12 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Mark Söhnholz Reinhard Grindel CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook CDU-Heidekreis Stadt Munster
© CDU Stadtverband Munster/Örtze  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 67200 Besucher