Neuigkeiten

24.05.2021, 14:46 Uhr
CDU Fraktionsvorsitzender Stefan Sorge besucht integrative Kindertagesstätte „Bickbeerbusch“
Unser Fraktionsvorsitzender, Stefan Sorge, machte sich am vergangenen Donnerstag in der integrativen Kindertagesstätte „Bickbeerbusch“ ein Bild von den erforderlichen Umbauarbeiten, die für eine zusätzliche Gruppe notwendig sind.
 
Durch diese Erweiterung soll das bestehende, sehr hohe Defizit an Kita-Plätzen in Munster reduziert werden. Leider musste ihm die Kita-Leiterin, Frau Steinkühler, mitteilen, dass die bisher angekündigten Baumaßnahmen durch die Stadt Munster nicht stattgefunden hätten. 
Stefan Sorge vor der integrativen Kindertagesstätte „Bickbeerbusch“
Bedauerlich, denn dann hätte sie zwei Erzieher/Innen für die geplante Gruppe neu einstellen können. Die CDU Munster ist bisher davon ausgegangen, dass die notwendige Erweiterung der Kita „Bickbeerbusch“ nach der Ratssitzung am 09.07.2020 von der Verwaltung aktiv umgesetzt wird, da dies der Politik so von der Bürgermeisterin versichert wurde. 
 
Die Kinder in unserer Stadt liegen uns sehr am Herzen, da sie unsere Zukunft sind! Auf den nicht gedeckten Bedarf an Kita-Plätzen hat die CDU-Fraktion schon mehrfach hingewiesen und unter anderem den Neubau einer weiteren Einrichtung beantragt. 
 
Für die Kita „Bickbeerbusch“ fordern wir den schnellst möglichen Beginn der Umbaumaßnahmen, damit noch zum 01.09.2021 eine zusätzliche Gruppe aufgenommen und betreut werden kann.
Wir kümmern uns als CDU Munster und setzen alles daran, dass dieses Projekt erfolgreich und zeitnah zum Abschluss geführt werden kann. 
 

 


aktualisiert von David C., 26.05.2021, 17:15 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon