PARTEI
Dr. Alexander Zörner referiert
Am kommenden Montag, den 15. Mai, wird Dr. Alexander Zörner beim Stadtgespräch einen Vortrag unter dem Titel "Schicksalsjahr 2017 - wohin entwickelt sich die Arzneimittelversorgung in Deutschland?" halten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr im Deutschen Haus. Zörner wird die jetzigen strukturellen Rahmenbedingungen der Versorgung mit Arzneimitteln anhand von Zahlen zum Apotheken- und Arzneimittelmarkt darstellen. Mit den Themen "Versandhandel mit Arzneimitteln" und "Digitalisierung im Apothekenwesen" wird Zörner einen Ausblick auf mögliche zukünftige Entwicklungen der Branche geben. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über den Vortrag zu diskutieren und weitere Fragen zu stellen.
 
AUS DER FRAKTION
Christdemokraten legen Besetzung fest
.
 
SENIOREN-UNION
.
Liebe CDU-Seniorinnen und Senioren), von Jan. - März 2018 haben wir nachstehende Termine festgelegt:

Mittwoch, den 21.02. 2018, 15 Uhr , "Wassermühle", Munster
Polizei Munster berichtet über Sicherheit

Mittwoch, den 21.03.2018, 15 Uhr , "Wassermühle", Munster CDU Fraktion im Rat der Stadt berichtet aus der Ratsarbeit

von April bis Juni 2018 haben wir nachstehende Termine festgelegt:

Mittwoch, den 25.4.2018, 15 Uhr, Kreismitgliederversammlung, Seeterrasse, Behringen - Einladung folgt !

Mittwoch, den 16.5.2018, 15 Uhr, Hotel Stadt Munster, Militärgeschichte Munster - Referent Wulf Oelrich

Mittwoch, den 20.6.2018, 15 Uhr, Besichtigung Kloster Walsrode, Kirchplatz 2, Fahrgemeinschaften mit eigenen PKW, Abfahrt 14 Uhr, Treffpunkt Friedrich-Heinrich-Platz Freundliche Grüße Ihr/Euer Wolfgang Söhnholz
 
FRAUEN UNION
Altbürgermeister Köthe bei der Frauenunion

Zwischen St. Urbani und Friedrich-Heinrich-Platz lautete der Titel des Vortrages des Altbürgermeisters Adolf Köthe, der am Mittwoch 04.04.2018 zu Gast war bei der CDU Frauenunion Munster im Historischen Gebäude des Restaurants Zur Wassermühle. In seinem ca. 90 minütigen Vortrag hat Herr Köthe sehr anschaulich erklärt, welche Vollhöfe und Viertelhöfe es in Munster zwischen dem 15. Jahrhundert bis heute gegeben hatte. Was ist aus den einzelnen Gebäuden geworden? Einige Gebäude sind über die Jahrhunderte verschwunden, viele, und das ist das Überraschende, gibt es noch in Munster. Ebenso die Familien, die seit mehreren Generationen in Munster leben und diese Gebäude bewirtschaften. Zwar ist die Landwirtschaft aus der Innenstadt zu Gunsten der wirtschaftlichen Veränderungen gewichen. Jedoch erinnern der Ollershof, das Pfarrhaus, die St. Urbani-Kirche und auch vereinzelte Bauernhäuser noch an die damalige Zeit. Mit vielen Fotos dokumentierte Herr Köthe in seinem kurzweiligen Vortrag auch, wie sich zuletzt das Stadtbild der Örtzestadt in den letzten 30 Jahren entwickelt und an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst und verändert hat. Vieles war den Zuschauern bekannt, aber auch viele neue Informationen konnten vermittelt werden. Die Vorsitzende, Magret Wilheine, bedankte sich im Namen aller Teilnehmer sehr herzlich. Und die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt. Auch im kommenden Jahr hat Herr Köthe einer erneuten Einladung zugesagt und es kann sich hier auf einen spannenden Abend im Restaurant Zur Wassermühle zu Gast bei den Damen der CDU Frauenunion gefreut werden.

 
16.04.2018
Christdemokraten wählen Vorstand
Der Kreisparteitag der CDU Heidekreis stand nicht unter dem Zeichen anderer Wahlen – ein „gefühltes“ Novum, standen doch mit Kommunalwahlen (2016) und Bundes- und Landtagswahlen (2017) zuletzt immer übergeordnete Themen auf der Tagesordnung. In seinem Bericht ging der Vorsitzende Gerd Engel natürlich dennoch rückblickend auf die für die CDU Heidekreis durchwachsenen Ergebnisse der zurückliegenden Wahlen ein. Das Werben neuer Mitglieder und das Erarbeiten guter Programme für künftige Wahlen werde im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen.

09.04.2018
2. Mai in Rethem (Wohlendorf) 19 Uhr
Ministerin Otte-Kinast ist nicht nur in der Landespolitik die Fachfrau für unsere Anliegen, sondern kennt die Sorgen und Nöte der Landwirte auch aus eigener praktischer Erfahrung. Seien Sie dabei, hören Sie das Neueste aus der Landespolitik und stellen Ihre Fragen. Bitte geben Sie diese Einladung auch an Ihre Verwandten und Bekannten weiter. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine rege Diskussion!

22.03.2018
Gudrun Pieper: Landkreis Heidekreis erhält 117.000 Euro
Der Landkreis Heidekreis kann sich über Geld aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) sowie aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) freuen. Mit rund 10 Millionen Euro fördert das niedersächsische Wirtschaftsministerium 31 Unternehmen und ein Infrastrukturprojekt. Ein breites Branchenspektrum in Niedersachsen profitiert von diesen Förderungen, darunter auch sieben Hotelbetriebe mit einem Fördervolumen von 2,8 Millionen Euro.

12.03.2018
Wie die CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und Dr. Karl-Ludwig von Danwitz berichten, werden die Projekte aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030 für Niedersachsen nun zügig vorangetrieben und umgesetzt. Hierzu zählt auch der sechsspurige Ausbau der A 7 in Richtung Hamburg.

01.03.2018
Zustimmung zu Koalitionsvertrag - "AKK" neue Generalsekretärin
Am vergangenen Montag nahmen mit Sabine Jung, Heidi Schörken und Gerd Engel auch aus dem Heidekreis Delegierte der CDU am 30. Bundesparteitag in Berlin teil. Die alte Posthalle an der Luckenwalderstraße war voll. Es gab keine freien Plätze für die Medien und für Gäste mehr. In dem alten Gebäude herrschte eine erwartungsvolle Stimmung.

26.02.2018
Generalsekretär der CDU in Niedersachsen Kai Seefried in der „politischen Bütt“
Der Aschermittwoch markiert nicht nur das Ende der Karnevalszeit und den Beginn der vierzigtägigen Fastenzeit bis Ostern, sondern wird vielfach auch für politische Aschermittwochs-Veranstaltungen genutzt. Landauf und Landab nehmen Parteien und Politiker die Bühne zum Anlass, Politik mit einer Prise Humor zu betrachten und nicht zuletzt die politischen Mitbewerber mit markigen Worten aufs Korn zu nehmen.

25.01.2018
Am 19. und 20.01.2018 fand im Hünzinger Hotel Forellenhof die traditionelle Klausurtagung der Landes CDU gemeinsam mit der Landtagsfraktion statt. Aus dem Heidekreis nahmen die beiden Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und Dr. Karl-Ludwig von Danwitz sowie der Kreisvorsitzende Gerd Engel teil.

Informationen zum Herunterladen!
07.06.2013

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Mark Söhnholz Reinhard Grindel CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook CDU-Heidekreis Stadt Munster
© CDU Stadtverband Munster/Örtze  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 42572 Besucher